Benutzer: Anonym - Neue Reise Benutzer: Anonym - Reiseverzeichnis Benutzer: Anonym - Der Reise hinzufügen

Picknick-Plätze

Gäste der Natur
Der erste Frühlingsausflug, ein Grillfest mit Freunden an Ferragosto (Mariä Himmelfahrt) oder ein Kastanienröstfest im Herbst. Doch wo geht man hin? Diese Wahl ist nie einfach, doch wenn Sie sich für das Aostatal entscheiden, dann ist Ihr einziges Problem die Vielfältigkeit der Angebote. In den Bergen des Aostatals gibt es über dreißig Picknick-Plätze mit Ausrüstung, die gleichmäßig im ganzen Gebiet verteilt sind. Diese Plätze sind perfekt in die Natur der eindrucksvollen jahrhundertealten Wälder des Aostatals eingefügt.
An den Rastplätzen stehen Toiletten, Wasserstellen, Parkplätze, Holzvorräte und Gitterroste zum Grillen zur Verfügung. Die Plätze sind hervorragend und wie nirgendwo anders gepflegt und geleitet und einige sind sogar mit Behindertenausstattungen versehen, während andere gebührenpflichtig sind, um eine stets gleichbleibende Qualität zu garantieren. Die Picknick-Plätze sind äußerst groß und ermöglichen den Gästen einen ungestörten Aufenthalt. Die tüchtigen Esser können auf diese Weise ein Grillfest
in absoluter Sicherheit organisieren, ohne die Gefahr zu laufen, unbewachte Feuer anzuzünden, währenddessen sich auch die Kinder wohlbehütet im Grünen amüsieren können. Doch dürfen wir niemals den Respekt für unseren Gastwirt, die Natur, vergessen. Deshalb achten wir darauf, die Plätze sauber zu halten und nehmen wir Rücksicht auf unsere Umwelt, um unseren Picknick-Platz auch am kommenden Sonntag in perfektem Zustand wieder vorzufinden.